Die Tourismuswirtschaft befindet sich im Umbruch. Klassische Wertschöpfungsketten brechen zusammen und es erwartet, das die Anbieter gratis Informationen und Beratung geben.

Eine Webportal ist ein Gratisangebot, eine kurze Beratung ebenfalls. Sobald es aber um die Reiseplanung geht, entsteht eine Leistung, die der Kunden nutzt, um die Pläne zu konkretisieren und weitere Angebote einholt.

Daher bitten wir Sie um Verständnis, wenn wir Sie am Telefon kurz beraten, aber dann eine Beratungsgebühr fällig ist. Diese ist im Reisepreis einkalkuliert und wird bei Buchung abgezogen.

Der Stundensatz ist CHF 140,-. Wir können nur eine bestimmte Stundenzahl verrechnen, unsere Zeit investieren wir für Recherche, allgemeine Angebote, Kurzberatungen, zudem sind die Marketingkosten explodiert.

Unser Herz schlägt für den Tourismus, für Begegnungen und wir helfen gerne weiter. Jedoch müssen im Interesse aller Reisenden Gebühren verlangen.

IPS Internetmarketing hat mit GUSReisen einen erfahrenen Touroperator, der im Jahr 2000 gegründet wurde. Das Unternehmen verfügt über die nötige Infrastruktur und das Fachwissen. GUSReisen legt Wert auf direkten Kundenkontakt. Das gleiche gilt für die Partner. Wir sind ein kleiner Anbieter für Privatreisen, zu unseren Kundenkreis gehören viele engagierte Reisende, unser Schwerpunkt ist Russland und die Nachfolgestaaten der Sowjetunion.

Wir gehören keiner Kundengeldsicherung an, sondern sichern mit unseren Rücklagen die Insolvenz unserer Partner. Das System, dass kleine Touroperators die gleichen Konditionen haben, wie die grossen Veranstalter halten wir für ungerecht.